Bewusstseinsmedizin

Philosophie

Biographie

Lebens- u. Sexualberatung

Sexualtherapie

Methode Wildwuchs

Visualisierung

Akupunktur

Geburtsvorbereitung

Kinderwunsch

Kontakt

Seminare

Vortragstätigkeit

Presse

Links

Buchtipps

Startseite

Die wichtigsten salutogenetischen Elemente werden in der Methode Wildwuchs aneinandergereiht:

Die Methode Wildwuchs ist ein Beratungskonzept, das in 3 strukturiert aneinander gereihten Schritten die Aktivierung von Selbstheilungsprozess ermöglichen kann. Das im Anschluss erstellte "Selbstheilungsrezept" drückt die eigenverantwortliche Umsetzung der neu gewonnenen Informationen aus.

Sie sollten bei Beginn der Beratung wissen, was Sie in Ihrem Leben verändern wollen und sich dann ganz bewusst auf zwei bis drei Monate des inneren Rückzuges einstellen. Die Sitzungen werden in einwöchigen Abständen durchgeführt, um die neue Information gut verarbeiten und weiterverarbeiten zu können. Auch das anschließende "Selbstheilungsrezept", das für 4 Wochen umgesetzt wird, benötigt Ihre ganz persönliche Aufmerksamkeit.

Im Verlauf der Methode lernen Sie durch die verschiedenen Elemente und verwendeten Techniken die Umwandlung von Ohnmachtsgefühlen im Krankheitsfall hin zur Entdeckung von Möglichkeiten einer kreativen, lustvollen Lebensgestaltung und somit zu heilsamen Lebensweisen.

Durch die Methode wird ein Kontakt zur vermeintlichen Gegnerin Krankheit geschaffen, durch den eine Kommunikation über die Bedürfnisse des Körpers stattfinden kann. Dabei wird deutlich, wo die Eigenverantwortlichkeit liegt und welche Veränderungen in der Lebensführung notwendig sind.

Die Erfahrungen aus der Selbstheilungsberatung zeigen, dass der Körper immer an Wachstum, einer Steigerung von Lebensqualität, liebevoller Aufmerksamkeit, besinnlicher und kreativer Alltagsgestaltung und Lebenslust interessiert ist.

Herzstück der Methode Wildwuchs sind verschiedene Visualisierungstechniken, die sich in der heutigen Qualität als Resultat langer Erprobungszeiten herausgebildet haben. Die Auswertung der inneren Bilder geschieht durch Elemente aus der Gestalt-, Kunst- und Bewegungstherapie, dem Psychodrama und der Trauerbegleitung, um die gesundheitsförderlichen Selbsthilfeschritte aufzuzeigen.

Wir sollten unseren Einfluss auf die in uns schlummernden Selbstheilungskräfte nicht unterschätzen. Unser Wirken kann einen Samen für heilsame Körperprozesse und für psychisch-seelisches Wachstum legen.

Die Methode Wildwuchs wurde von Angelika Koppe entwickelt und wird in Deutschland seit 20 Jahren angewendet. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und nur Absolventinnen mit Zertifizierung ist es erlaubt unter dem Namen Methode Wildwuchs® zu arbeiten. Es findet sich im Internet ausreichend Material um sich noch weiter informieren zu können.

Für mich persönlich ist die Methode Wildwuchs ein Spaziergang zwischen bewussten und unbewussten Anteilen in einem strukturierten und sicheren Rahmen. Mit der nötigen Intuition und Empathie ist es sehr rasch möglich den roten Faden einer Beschwerde zu finden. Das Bewusstmachen der krankmachenden Elemente ermöglicht es dann ganz gezielt alte Glaubensmuster zu verabschieden um neue gesundheitsfördernde Elemente in sein Leben zu bringen.

"Wer sein Leben nicht verändern möchte, dem ist nicht zu helfen." Hippokrates

 

» Methode Wildwuchs und Sexualität anhand eines Fallbeispieles

» Patientenfeedback

METHODE WILDWUCHS